Home
... lade FuPa Widget ...
SSV Siegburg-Kaldauen 1928 II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SSV Siegburg-Kaldauen 1928 auf FuPa
Spieltag
... lade Modul ...
SSV Siegburg-Kaldauen 1928 auf FuPa
Trainingszeiten

Montags
17:00 JG2005
17:00 JG2007
18:15 JG2004
19:30 AH

Dienstag
17:00 JG2008
17:30 JG2009/10
17:45 JG2005
18:30 JG2000
19:30 JG1998/99
20:00 Senioren

Mittwoch

18:00 JG2003
18:15 JG2004
20:00 Senioren II

Donnerstag
17:00 JG2005
17:00 JG2008
17:30 Bambini
18:30 JG2000
20:00 Senioren

Freitags
17:00 JG2006
17:00 JG2007
18:00 JG2003
18:30 JG2004
19:30 Senioren II
19:30 AH KF
JG = Jahrgang

 

U12 Nachwuchscup der 2005er startet am Wochenende

2005

Der Nachwuchscup der U12 Junioren startet am Wochenende in die neue Saison, am Samstag müssen die 2005er zu den Sportfreunden aus Troisdorf, unsere Mannschaft präsentiert sich mit dreizehn Spielern aus den eigenen Reihen bei diesem Wettbewerb. Das Saisonziel ist klar gesteckt man will unter die ersten 6 dieses Wettbewerbs, nach dem Abgang unseres Spielers Michael Hörstmann nach Hennef ein schweres Ziel, „aber wir werden nichts unversucht lassen“ so Ulli Radel Trainer der 2005er.

 

 

SSV Kaldauen II Erstes Spiel, erster Sieg

2. Mannschaft

Erstes Spiel, erster Sieg

Im ersten Saisonspiel wurde ein 0:4 auswärts beim TV aus Rott erzielt. Bei hochsommerlichen Temperaturen jenseits der dreißig Grad Grenze und sehr schwierigem Geläuf sollte sich ein Spiel entwickeln, welches auf ein Tor ausgerichtet war. Aus dem bekannten 4-2-3-1 System heraus agierend, war es Gökhan Koca, der nach einem berechtigten Foulelfmeter (20.) zum 0:1 einschob, welcher durch ein Handspiel eines Rotters auf der Torlinie verursacht wurde und somit auch eine berechtigte rote Karte nach sich zog.

Weiterlesen...

 

1. Kaldauer Hof Cup für U13 Junioren am 27.08.2016

Juniorenbereich

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1439016305

Am Samstag richtet die U13 den 1.Kaldauer Hof Cup aus. Von 10:30 Uhr bis um 17:30 Uhr  messen sich 12 Mannschaften auf der Platzanlage am  Weißdornweg in Kaldauen. Sie haben keine Lust aufs Stadtfest sondern unterstützen lieber die U13 Junioren vom SSV Kaldauen dann schaut vorbei denn für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Kirmes in Kaldauen

Allgemeines

Drei Tage lang Musik und Unterhaltung

Siegburg. Kirmes in Kaldauen, drei Tage lang Musik und Unterhaltung im Zentrum.

Ab Freitag 20 Uhr Musik mit DJ Mario Sunfox auf der Bühne des SSV Kaldauen am Samstagabend spielt "DJ Peter " (20 Uhr). Auch bei der 18. Auflage der Kaldauer Kirmes gibt es Fahrgeschäfte, auch das traditonelle Kettenkarussell fehlt nicht.

 

Sommerturniere 2016

Juniorenbereich

Heute sind die Pokale und Medaillen für unsere Sommerturniere angekommen.

Wir hoffen und beten das der Wettergott an diesem Wochenende ein Kaldauer ist. 

Die jungen Fußballstars von morgen, würden sich freuen wenn viele Zuschauer sich an den Tagen auf dem Sportplatz das ein oder andere Spiel anschauen würden.

 

Zu / Abgänge unserer 2004er " 11 Freunde "

Juniorenbereich

Mit Artjom( Umzug nach Lettland), Niklas ( ASV St.Augustin), Leon und Martin ( beide zum Bezirksligisten GESV Hennef)
haben uns zum Ende der Saison gleich 4 sehr gute Spieler verlassen. Diese Abgänge wiegen fußballerisch, aber auch menschlich schwer und stellten die Verantwortlichen vor ein Problem, denn mit nur 10 Spielern besteht keine Möglichkeit den Ligabetrieb durchzuführen und so hieß es handeln und zwar schnellstmöglich!...

Teammanager und Co-Trainer Marcel Bartels ist es in erster Linie zu verdanken, dass Kaldauens 2004er auch in der kommenden
Saison über eine schlagkräftige Truppe verfügen werden. Mit Lukas, Jakob, Julian und Bernhardt gelang es gleich 4 starke Spieler vom letztjährigen Ligarivalen und Tabellenvierten TUS Mondorf nach Kaldauen zu lotsen. In der letzten Woche gesellte sich dann mit Batuhan noch ein sehr talentierter Offensivspieler vom FC Hennef hinzu, so dass man die Verluste sowohl in der Defensive, als auch eben in der Offensive mit harter Arbeit und etwas Geduld kompensieren können! Mit diesen bislang 5 Zugängen, gemeinsam mit den 10 ohnehin sehr guten Spielern des SSV Kaldauen aus der letzten Saison, ist der Kader in der neuen Saison noch ausgeglichener als zuvor und bietet diverse Möglichkeiten taktisch zu variieren. Bereits in den ersten beiden Testspielen gegen Union Rösrath (5:1) und den SV Windhagen ( 9:2) zeigte die Mannschaft sehr gute Ansätze. Wir Trainer freuen uns darauf eine neue starke 2004er Mannschaft des SSV Kaldauen zu formen. Das Potential hierfür ist auf jeden Fall vorhanden!

 

1:0 für ein Willkommen

Allgemeines
Mehr als 2000 Vereine sind bisher von der Egidius-Braun-Siftung für ihr Engagement mit Flüchtlingen unter der Überschrift "1:0 für ein Willkommen" mit einem Scheck ausgezeichnet worden.
FVM-Vizepräsident Hans Christian Olpen überbrachte dem SSV Kaldauen als 15. Verein des Siegkreises den Scheck über 500 Euro. Der Vereinsvorsitzende, Reiner Böttner, erläuterte die Tätigkeiten zur gelungenen Integration der Flüchtlinge in den SSV Kaldauen.

vlnr: Vizepräsident Christian Olpen, Vorsitzender Reiner Böttner, Jugendleiter Sascha Faßbender, Vorstandsmitglied Hans-Gerd Weiser und Kreisvorsitzender Guido Fuchs
 

3. Platz der Ü50 beim Turnier des SSV 04

Alte Herren

Diesmal gelang es nicht, den Turniersieg aus dem Vorjahr zu wiederholen.

Nachdem dies in den letzten Jahren zweimal gelang.

Denkbar knapp verpassten wir den Gruppensieg durch ein Gegentor im Spiel gegen Hennef 05  in letzter Sekunde und mussten so das Halbfinale gegen die SpVg Porz bestreiten. Auch dort entschied ein Tor quasi mit dem Abpfiff das Spiel für die Porzer. Im kleinen Finale gewannen wir nie gefährdet mit 4:0 gegen den FC Sankt Augustin.

Es war mal wieder ein gut organisiertes Turnier bei herrlichem Fußballwetter.

 

Als nächstes steht die Ü50 Kreismeisterschaft an. Das Turnier findet am 11.06.2016 in Hangelar statt.

 

UDSF 2016

Allgemeines

Am 11.06.2016 ist es soweit UDSF 2016 startet ab 11:30.

Hier gehts zu den Spielplänen.

 

SSV Kaldauen zu Gast in Maastricht bei einem Internationalen Turnier

Juniorenbereich

Die B-Jugend des SSV Kaldauen bestritt Pfingstmontag ein Turnier in den Niederlanden und hatte schöne Spiele gegen Teams aus Frankreich, Belgien und Holland.

An einem wettertechnisch durchwachsenen Pfingstmontag traf man sich morgens in Kaldauen und machte sich auf den Weg in Richtung Nachbarland. Trotz einer guten und spielerisch starken Vorrunde, konnte man sich aber leider nicht für die Finalspiele qualifizieren und wir mussten uns frühzeitig wieder verabschieden.

Die Enttäuschung war den Jungs anzusehen – aber durch das vom Gastgeber organisierte Elfmeterschießen, an dem ein Spieler jedes Teams teilnahm, konnte Nico Görsch den Spielern des SSV Kaldauen wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern – denn Nico gewann gegen 15 Konkurrenten den Penaltypokal.

 

Das Turnier war sehr gut organisiert und wir bedanken uns an der Stelle nochmal bei den Verantwortlichen des VV De Heeg für den tollen Tag.

U17

Nico mit Pokal

 
Sponsoren
Wir in der Region - Siegburg
Sponsoren Internet


Interesse geweckt ?

Weitere Infos !!

ReinerBoetter@ssvkaldauen.de

 

 

 

Benutzermenü
Schulengel
Besucherzähler
Heute311
Gestern269
Woche311
Monat15300
Gesamt741035